Newcomerinterview mit Jean-Luc Winkler

0

Hallo Jean-Luc, danke, dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast. Magst du dich für die, die dich (noch) nicht kennen, kurz vorstellen?

Seit letztem Jahr bin ich Junior Projektmanager des E-Commerce Competence Center der Otto Group und betreue SEO-Projekte unserer Konzerngesellschaften. Hier behalte ich ständig die Domains unserer internationalen Shops im Auge, führe Analysen durch, entwickle gemeinsam mit meinen Kollegen Konzepte und setze diese gemeinsam mit den direkten Verantwortlichen der jeweiligen Töchter um. Durch mein BWL und Marketing Studium in Kooperation mit der Otto (GmbH & Co KG), konnte ich im Vorfeld umfassende und sehr spannende Einblicke in unterschiedliche Online Marketing Kanäle gewinnen sowie die einzelnen Konzerngesellschaften näher kennen lernen.

Du gehörst ja noch zu den Newcomern im Online Marketing. Wie bist du auf diese Branche bekommen und welche Online-Marketing Disziplin interessiert dich besonders?

Erste Erfahrungen in Online aber auch Offline Marketing Disziplinen konnte ich bereits vor und während meins Studiums sammeln. Insbesondere reizt mich die Suchmaschinen Optimierung, da hier technische Aspekte mit unzähligen Zeilen an Quellcode, den klassischen 4P’s des Marketing, der Sicht des Kunden und den betriebswirtschaftlichen Interessen des Unternehmens zusammen spielen. Der Mix macht’s: Spannend sind vor allem die Interaktion und die holistische Betrachtung und Steuerung der unterschiedlichen Kanäle.

Hast du für dich schon herausgefunden, wie du dich am Besten weiterbilden und Erfahrungen sammeln kannst? Kannst du vielleicht sogar schon anderen Newcomern Tipps geben?

Ich bin ein großer Fan von selbstorganisiertem Lernen. Massive Open Online Courses (MOOCs) passen daher genau in meinen Zeit- und Lernplan. Auf den unterschiedlichsten Plattformen (Edx, Cousera, Codecademy & Co) lassen sich Inhalte individuell zusammenstellen und auf die eigenen Lernbedürfnisse abstimmen. Das Tempo bestimmt jeder Teilnehmer selber. Wer darüber hinaus den Austausch mit gleichgesinnten Sucht, kann sein Netzwerk in den dazu passenden Foren erweitern.
Dennoch reicht das theoretische Wissen nicht allein aus. Praxiserfahrung sammle ich daher „on the Job“ mit sehr erfahrenen Teamkollegen, mit denen ich gerne diskutiere und somit ständig neues Wissen und Anregungen aufschnappen kann.

Welche Erfahrungen waren für dich bisher am wichtigsten und welche Erkenntnisse waren für dich bisher am relevantesten?

Am wichtigsten für mich ist definitiv die Praxiserfahrung! Bücher, Plattformen und Webinare können den regelmäßigen Umgang mit den gängigen Online-Tools, das stetige Beobachten der eigenen Domains und des Wettbewerbes sowie das Testen und Ausprobieren nicht ersetzen. Wer die Möglichkeit hat, sollte außerdem jedes relevante Event, Messen und Kongresse wahrnehmen, um wertvolle Kontakte aufzubauen, zu pflegen, sich auszutauschen und nicht zuletzt den angenehm lockeren Spirit der Branche zu leben.


Anzeige

Welche Informationen würdest du dir von OnlineMarketingEinstieg wünschen? Gibt es bestimmte Themen, die für Einsteiger besonders interessant sind / sein könnten?
Beginner’s Guides (bspw. http://moz.com/beginners-guide-to-seo) sind für den Einstieg wertvolle Aggregatoren der relevanten Quellen. Sinnvoll verlinkt zu tiefergreifenden Ausführungen der jeweiligen Themen und stetig aktualisiert, dienen sie auch über den „Beginner“-Status hinaus noch als Nachschlagewerk und haben sich somit einen Platz als Bookmark im Browser verdient. Hinzukommend würde ich mir einen historischen Überblick der wichtigsten Google Updates (insbesondere für SEOs) und deren Impact wünschen, welcher regelmäßig ergänzt wird. Interessante Themen und Disziplinen im Online Marketing gibt es genug, hier kommt es vor allem auf die Verknüpfungen und das Ausschöpfen der Synergien an.

Die letzte Frage ist immer eine Eigenwerbungsfrage. Hast du eigene Projekte, die du an dieser Stelle bewerben möchtest? Was sind deine Pläne für die Zukunft und gibt es vielleicht etwas, an dem du gerade arbeitest?

Kleiner Projekte und Spielwiesen an denen ich gerade arbeite, gehören natürlich zum Alltag eines jeden SEOs dazu. Kurzfristig möchte ich meine Kenntnisse im technischen SEO noch erhöhen. Langfristig stehen noch andere Ziele auf dem Plan – mehr Infos dazu gibt’s beim nächsten After Work.

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg im Online Marketing!

Möchte ich später lesen:

Newcomerinterview mit Jean-Luc Winkler
4.3 (85.71%) 7 votes

Comments are closed.