Empfehlenswerte Hoster

0

Wenn es darum geht ein eigenes Projekt zu erstellen, dann kommt man irgendwann immer an den Punkt, an dem man einen geeigneten Hoster sucht. Hier baut man im Laufe der Jahre eine gewisse Erfahrung auf, aus dem Grund habe ich mal eine Liste an empfehlenswerten Hostern erstellt. Natürlich gibt es auch noch viele weitere gute, dennoch lohnt es sich mal ein Blick auf folgende Hoster zu werfen, Ich selbst habe schon ein paar durchgetestet und auch viele Bekannte und Freunde haben schon mitdiskutiert, letztendlich fallen einige Namen schon öfter, aus diesem Grund hier ein paar Namen und Erfahrungswerte. Diese sind natürlich alle letztendlich subjektiv, dennoch kann man vielleicht trotzdem für sich den einen oder anderen Nutzen daraus ziehen.

Der Favorit: All Inkl*
Da einige Hoster nicht immer ganz zufriedenstellend waren, habe ich nach einer geeigneten Alternative ich Bereich Hoster gesucht. Dabei wurde mir All Inkl empfohlen, doch dieser Hoster erschien mir am Anfang ein bisschen zu teuer. Letztendlich habe ich All Inkl dennoch mal getestet und festgestellt, dass sich diese paar Euro definitiv lohnen. Der Service ist super, die Leistung hält was sie verspricht und die Handhabung ist echt gelungen. Ich habe noch nie einen Ausfall mitbekommen, bei Fragen oder Problemen kümmert sich der tolle Support sofort darum und auch der Member-Login ist sehr übersichtlich, schnell und unproblematisch. Möchte man einen Auth-Code anfordern, dann bekommt man diesen mehr oder weniger in Echtzeit. Zudem gibt es ein breites Leistungsangebot, sodass man das passende für sich wählen kann.

Top-Hoster
Wer es ein bisschen günstiger mag, minimale Ausfälle problemlos hinnehmen mag und einen guten Support mag, dem sei Top-Hoster empfohlen. Mit dieser Hoster habe ich bisher selten Probleme gehabt, sodass auch dieser zu empfehlen ist. In der Handhabung allerdings nicht ganz so flexibel wie All Inkl, da man für Auth-Codes, Kündigungen etc. schriftlich erledigen muss, was zur Folge hat, dass diese Prozesse schlichtweg länger dauern. Wenn man also einen vernünftigen Hoster sucht, der in der Handhabung nicht ganz so flexibel ist, aber dafür mit anderen Stärken punktet, der ist bei Top-Hoster gut aufgehoben. Kommen wir nun zu den Hostern mit denen ich keine persönlichen Erfahrungen gemacht habe, deren Namen allerdings immer in einem positiven Zusammenhang fielen und auch auf Nachfrage immer als empfehlenswert galten.

Hosteurope
Hosteurope bietet faire Preise zu einer guten Leistung. Auch hier wird mit einem ordentlichen Support, einer guten Technik und allgemein mit einer guten Leistung gepunktet. Lediglich dir Verwaltungsoberfläche ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig.

Alfahosting
Ist man auf der Suche nach einem guten Preis/Leistungsverhältnis, dann sollte man auch mal einen Blick auf Alfahosting werfen. Ein breites Angebotssortiment, ein guter und schneller Support und auch faire Preise sorgen dafür, dass man diesen Hoster in die engere Wahl ziehen sollte, wenn es darum geht Hoster zu vergleichen.

Das ist ja alles schön und gut, aber ich habe keine Ahnung, welche Preise teuer sind und welche Leistung ich überhaupt benötige. Ich bin in dem Bereich Anfänger und brauche jetzt einen Namen. Okay, bevor es zu einer endgültigen Empfehlung kommt, sollte man erst einmal schauen, was man alles überdenken sollte, wenn man einen Hoster wählen möchte. In dem Bereich sollte man sich also erst einmal ein paar Fragen stellen, bevor man sich bei einem Hoster anmeldet.

Preise
Was ist mir Qualität wert? Betrachtet man die unterschiedlichsten Hoster, dann wird man immer öfter feststellen, dass diese sich preislich zum Teil deutlich unterscheiden. Warum sollte man also einen teureren Hoster wählen, wenn es auch günstigere Varianten gibt? Ist das Budget begrenzt und man kann sich damit abfinden, dass es in einigen Bereichen ein bisschen mangelt, dann kann man meist auch den Preis ein bisschen runtersetzen, heisst: „Es ist okay, wenn ich in der Qualität ein paar Abstriche machen muss, wenn ich so ein paar Euros sparen kann.“

Qualität
Wie oben schon beschrieben ist es meist so, dass die Qualität eines Hosters meist durch höhere Preise gewährleistet wird. Ist man also auf der Suche nach einem flexiblen und soliden Hoster, der eine gute Qualität bietet, dann kann es sein, dass man tiefer in die Tasche greifen muss.


Anzeige

Support Meist ist es so, dass es immer mal Probleme gibt, sodass man mit dem Hoster in Kontakt treten muss. Spätestens dann wird man feststellen, dass es einen gigantischen Unterschied macht, ob man eine kostenpflichtige Hotline anruft, die nur unter der Woche von 10-17 Uhr erreichbar ist, oder ob man eine kostenlosen 24/7 Support in Anspruch nehmen kann. Aus dem Grund sollte man auch immer einen Blick auf den Support werfen.

Die Angebotsvielfalt
Hat man einen speziellen Wunsch, dann sollte man schauen, dass man auch einen flexiblen Anbiete findet, der einem diese Wünsche erfüllen kann. Ist ein Hostinganbieter auf ein paar Angebote begrenzt, dann bedeutet das meist, dass dieser technisch nicht allzu flexibel ist, was auf Dauer sehr anstrengend sein kann. Hat man eine Vorstellung, von dem, was man genau möchte, dann sollte man schauen, dass de Hoster auch dazu in der Lage ist und sollte sich nicht damit zufrieden geben auf Leistung zu verzichten. Zudem sollte man stets darauf achten, dass man genau dokumentiert, was man alles bucht und abgeschlossen hat. Im Bereich Domains und Hosting können sich im Laufe der Zeit die Kosten addieren, wenn man nicht den Überblick behält. So reicht meist ein Webspace für mehrere Domains und man sollte nicht jedes Mal, wenn man eine Domain kauft, gleich zusätzlichen Webspace mitkaufen. Auch gibt es meist in den ersten Monaten eine Art Rabatt, sodass man in den kommenden Monaten mehr bezahlen muss. Diese Tatsache sollte man sich klar machen, wenn man einen Hostingvertrag abschließt. Wie gesagt, ich bin noch neu in dem Bereich, welche Lösung soll ich denn nun nehmen? Theoretisch kann man das so pauschal nicht beantworten, denn meist muss man vorher wissen, welches Ziel man mit seiner Website verfolgt, welche Leistung man benötigt und wo es später mal hingehen soll (Zum Beispiel: Privates/Geschäftliches Projekt, Viel Traffic/Wenig Traffic etc), aber wahrscheinlich wirst du bei All-Inkl fündig. Alleine die Tatsache, dass der Support sehr hilfsbereit und gut ist, macht diesen Hoster für Neulinge sehr attraktiv. Damit solltest du nichts falsch machen können. *Bei diesem Link handelt es sich um ein Affiliate-Link. Viel Erfolg!

Kevin Jackowski

Kevin Jackowski

Kevin Jackowski ist Online Marketing Experte und Gründer des Portals OnlineMarketingEinstieg.de. Er ist Fachautor, Mitglied im XOVI Expertenrat, Speaker und hält eigene SEO Seminare.

Möchte ich später lesen:

Empfehlenswerte Hoster
5 (100%) 4 votes

Comments are closed.